Zorn und Wut kennt Pierre gut – Sandra Claudia Baumann-Scheidegger 22. Januar 2015

Buchvorstellung_ZornundWutkenntPierregutIm Alltag werden wir oft von unseren Gedanken geleitet. Diese Gedanken lösen, je nachdem bewusst oder unbewusst, Stimmungen aus. Haben wir gute Gefühle, sind wir fröhlich und zufrieden, aber schlechte Gefühle wollen wir weghaben, wegdrücken, nicht zulassen und verdrängen. Je mehr wir aber etwas nicht wollen und wegstoßen, umso stärker bleibt es da und ist präsent. Dieses Buch „Zorn und Wut kennt Pierre gut“ möchte aufzeigen, dass man mit der eigenen Wut auch spielerisch umgehen kann. Wer in das Körpergefühl kommt und genau spürt, findet einen Weg, sich bald wieder wohl zu fühlen. Der Hase Pierre ist oft wütend und das ganz ohne Grund. Er lässt seiner Wut freien Lauf – bis er seinen Freund Bär damit verletzt. Pierre findet seinen ganz eigenen Weg, mit der Wut umzugehen und zu spielen. Er realisiert plötzlich, dass es ihm wieder gut geht.

***

Leseprobe

Erhältlich als gebundene Ausgabe (ISBN: 978-1-627843-38-6)

Als gebundene Ausgabe beim Verlag bestellen