Vom Vergessen – Peter Kuhn 21. August 2014

Buchvorstellung_VomVergessenMartin begegnet nach vielen Jahren in Frankfurt einigen Klassenkameraden. Sie fragen ihn wo er so lange gewesen ist. Martin versucht, die Frage nicht zu beantworten. Aber es kommt der Augenblick, in dem er die Wahrheit vor seinen Freunden nicht mehr verbergen kann. Es beginnt eine gemeinsame Reise in seine Vergangenheit, an den dunklen Ort der Grausamkeiten. Martin gibt sich selbst ein Versprechen: „Ich werde diesen verdammten Ort finden und nicht eher ruhen bis ich alles Unkraut entfernt und verbrannt habe.“

Die Geschichte basiert auf einer wahren Begebenheit, die sich in der deutschen Sekte „Colonia Dignidad“ im Süden Chiles zugetragen hat. Dieses Buch ist weder eine Dokumentation, noch eine Biographie, sondern ein Roman. Lediglich durch die Öffentlichkeit oder aus Strafverfahren bekannte Personen habe ihre wahre Identität beibehalten. Alle anderen Charaktere sind frei erfunden, ebenso Begebenheiten, Gespräche, Orte und weitere Ereignisse der Rahmenhandlung.

***

Leseprobe

Erhältlich als Gedruckte Ausgabe (ISBN: 978-1-627842-33-4)
oder als EBook (ISBN: 978-1-627842-34-1)

Als gedruckte Ausgabe beim Verlag bestellen
Als EBook beim Verlag bestellen