Spirituelle Weisheiten des Islam – Pinar Akdag

Mit spirituellen Weisheiten – aus dem Koran – von dem Propheten Mohammed – von Rumi – von den vier großen Kalifen Der Sinn dieses Werkes ist es, spirituelle Weisheiten des Islam durch dessen Heiliges Buch, den Koran, durch die Aussagen von dem Propheten Mohammed (Hadithe) und die Äußerungen von den vier großen Kalifen und von Rumi dem Leser darzubieten. Ganz bewusst wurde völlig darauf verzichtet, Gesetze, Regeln, Gebote und Verbote aufzuführen, denn diese kleine Zitatensammlung…

Weiterlesen

Autorenvorstellung: Pinar Akdag

Pinar Akdag wurde 1983 im Altmühltal geboren und ist türkischer Herkunft. Seit sie das Lesen beherrscht, liest sie in ihrer Freizeit viele Bücher und seit ihrem 18. Lebensjahr schreibt sie. Das geschriebene Wort ist ihr Element und ihre Bestimmung. Seit jeher liest sie viele Bücher über den Islam, aber auch viele Bücher der deutschen klassischen Literatur. Auch die heutige spirituelle Bewegung im Westen ist ihr wert und teuer. Pinar Akdag dachte viel nach, las viel…

Weiterlesen

Universell spirituelle Weisheiten aus dem Herzen einer Muslimin – Pinar Akdag

Viele Muslime sagen, nur sie allein kämen in das Paradies. Alle anderen wären ewiglich verloren … kann das denn wirklich sein? Und weshalb sagen auch die Christen und die Juden, nur sie allein kämen in das Paradies? Ganz gleich, welchem Glauben du auch folgst, solange das Gute allem voransteht, wirst du nicht verloren sein. Beten wir für die Welt für mehr Frieden, Gerechtigkeit, Menschenwürde, Gleichheit und Brüderlichkeit. Glaube an was du willst – doch entscheide…

Weiterlesen

Führen mit Werten – Alexander Haus

Ethik im Alltag von Führungspersonen Mit dem vollkommenen Karriereerfolg ist es wie mit Nobelpreisen, bahnbrechenden Publikationen oder im Sport: Wer zuerst kommt, malt zuerst. Dies gilt auch in der Führung von Menschen. Und hierfür brauchen Sie eine Portion Glück, die richtigen Kontakte, das perfekte Momentum und das vorausschauende Wissen, welches Ihnen das vorliegende Buch vermittelt. Im Band 2 der Reihe “Wirtschaft & Seelsorge” legt der Autor, aufbauend auf sein Werk “Lebensbalance”, konzentriert und praktisch dar,…

Weiterlesen

Autorenvorstellung: Alexander Haus

Studien in Theologie, Psychologie und Pädagogik. Certificates in Church Ministries, European Theological Seminary, Deutschland / Lee University, USA, und in Discipleship Training, University of the Nations, Australien. Trainer für das Persolog Persönlichkeitsprofil (DISG). Diplomausbildung in Allgemeiner Psychotherapie und Seelsorge (APS) bei Prof. Dr. Michael Dieterich. Berater für den Persönlichkeits Strukturtest PST-R. 2001 Geschäftsführer des gemeinnützigen Hilfswerks VOKI INTERNATIONAL. 2006 Freiberuflicher Berater und Coach 2009 – 2011 Managing Partner einer Consultingunternehmung 2013 Berater der Stiftung für…

Weiterlesen

Ich bin dann mal frei … – Elke Sohler

Angstzustände, Depressionen und der Verlust des sozialen Umfelds sind nur einige der möglichen Folgen eines Sektenausstiegs. Lohnt es sich dennoch, den Weg in ein freies und selbst bestimmtes Leben zu gehen? Die Autorin, selbst in eine Familie von Zeugen Jehovas hinein geboren, antwortet darauf mit einem ganz klaren JA! In diesem Buch berichtet sie kurzweilig und humorvoll von ihrer Kindheit und Jugend in der ‚Parallelwelt’. Mit 26 Jahren ist ihre Verzweiflung endlich größer als ihre…

Weiterlesen

Autorenvorstellung: Elke Sohler

Elke Sohler, Jahrgang 1964, geboren und aufgewachsen in Möhlenwarf, einem kleinen ostfriesischen Dorf im Rheiderland. Die im Elternhaus erfahrene religiös geprägte Enge ist der Nährboden auf dem ihr unbändiges Verlangen nach persönlicher Freiheit wächst. Sie interessiert sich für verschiedene ganzheitliche Therapiemethoden, und erlernt ihre Anwendung. Bei der Beschäftigung mit Methoden wie Quantenheilung und Hypnose erkennt sie, dass Grenzen in Bezug auf Heilung vor allem im Kopf bestehen und dass (fast) alles möglich ist, sobald man…

Weiterlesen

Sonntagsarbeit – Christiane Müller

Eine evangelische Pfarrerin packt aus „Ein Pfarrer arbeitet nur sonntags!“ „Pfarrer schwimmen im Geld.“ „Ach, gibt es auch Pfarrerinnen?“ Es gibt sie. Und Pfarrerin Müller packt aus: Sie erzählt aus ihrem Alltag zwischen Kanzel, Konfirmandenunterricht und Pfarrkonferenz. Von ihrem Jahr im Kloster. Von ihrem unverbrüchlichen Glauben an Gott. Von Menschen, die man liebhaben kann und von solchen, bei denen einem der liebe Gott dabei helfen muss, sie lieb zu haben. Humorvoll. Skurril. Nachdenklich. Ein Buch…

Weiterlesen

Autorenvorstellung: Christiane Müller

Christiane Müller, Jg. 1973, wuchs in München auf. Nach dem Abitur studierte sie Evangelische Theologie in München und Erlangen. Von 2001 bis 2014 war sie Pfarrerin in der evangelisch-lutherischen Kirche in Bayern. Nach einer Zweitausbildung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie ließ sie sich vom kirchlichen Dienst beurlauben und arbeitet nun freiberuflich als freie Theologin, freie Autorin und Heilpraktikerin. Sie lebt und arbeitet in Coburg/Oberfranken. Bisherige Werke: “Sonntagsarbeit” ISBN: 978-1-627843-71-3 (Gedruckte Ausgabe) ISBN: 978-1-627843-89-8 (EBook)

Weiterlesen

Kuvvet – Pinar Akdag

Eine junge Frau namens Kuvvet lernt bei dem Weisen die tiefere Seele des Glaubens kennen. Sodann wandert sie allein durch ihre Welt und sucht nach Antworten auf brennende Fragen ihrer Seele und hält schriftlich fest, was ihr wahrheitsliebendes Gemüt erfasst und erkennt. Kuvvet ist eine schweigsame Beobachterin, die sich mit vorgegebenem Wissen nicht zufrieden gibt und sich sodann selbst auf die beschwerliche Suche nach Antworten begibt. Ihr Leben und Wirken gilt ihrer Seelennahrung, den Wahrheiten.…

Weiterlesen