Nachtnebel über Neidpath Castle – Peter C. Csar | Laird of Glencairn

Jahrhundertelang waren die starken Mauern von Neidpath Castle in unruhigen, gefahrvollen Zeiten sicherer Zufluchtsort für die leidgeprüfte Bevölkerung des südschottischen Grenzlandes, doch in der längst versunkenen Welt der Zwänge und des Aberglaubens gab es zu Beginn des 18. Jhs. keinen sicheren Ort vor einem schwarzen Fluch … nicht einmal nach dem Tod, wie die gelegentlichen Umgänge der ruhelosen Dame von Neidpath selbst noch in unseren Tagen bezeugen! Allgegenwärtig, unbeirrbar, lautlos und schleichend verknüpfen sich die…

Weiterlesen

Autorenvorstellung: Peter C. Csar | Laird of Glencairn

Der Autor, geboren 1960 in Wien, wuchs im niederösterreichischen Berndorf auf. Nach Absolvierung der Handelsakademie in Baden bei Wien studierte er an der Universität Wien Rechtswissenschaften sowie Ur- und Frühgeschichte (Schwerpunkt Frühgeschichte) und schloß mit Auszeichnung ab. Darüber hinaus beschäftigte er sich ausgiebig mit klassischer Archäologie, mittelalterlicher und neuerer Geschichte mit Schwerpunkt britische Inseln, Numismatik, mittelalterlichen Texten und Skandinavistik. Neben wissenschaftlichen Arbeiten veröffentlichte er 1997 eine umfangreiche Sammlung selbstverfaßter schottischer Kurzgeschichten und Erzählungen bei einem…

Weiterlesen

Mallorca mortale – Rufus Katzer

Rufus Katzers dritter Fall Die Stieftochter eines Stasi-Oberst entdeckt in Mallorca ihre Gitanowurzeln und nimmt es mit den Nachtseiten der Insel sowie einem Goldschatz aus Bürgerkriegszeiten auf. Der Kampf der Rivalen um den Nibelungenschatz auf einem abgewrackten Kahn lässt sie als Schlüsselfigur kalt, doch das Geheimnis eines doppelten Inzests in ihrer Familie treibt sie fast in den Wahnsinn. Rufus Katzers dritter Mallorca-Krimi lässt das Sex- & Crime-Genre hinter sich, um die realen Licht- und Schattenseiten…

Weiterlesen

Autorenvorstellung: Rufus Katzer

Rufus Katzer (Jahrgang 1941), Berliner Ex-Journalist mit Gebrauchsspuren und Fingerabdrücken, kennt Mallorca seit 1977 und lebt mit fünf Katzen und einer Hündin seit der Jahrtausendwende in Pollença, einem echten Hotspot der Inselkrimis, wo auch ein britischer Krimi-Veteran sein Nachbar ist. Katzer kennt Korrespondenten und Kriegsberichterstatter aus aller Welt, begann als Polizeireporter und trieb sich im belagerten Sarajewo rum. Seine Kinder leben in Deutschland, Schwiegertochter stammt aus Kenia, Enkel liest Fantasyromane. Mehr unter www.rufuskatzer.de. Bisherige Werke:…

Weiterlesen

Mit tödlichem Ausgang – André Noltus

Eines Tages endet das Leben tödlich. Bei dem einen früher, bei der anderen später. Manchmal kommt er, Gevatter Tod, plötzlich und ihm wird von fremder Hand und lieblos schnell geholfen. Ein anderes Mal geht er wahllos vor und reißt Unschuldige mit in sein düsteres Reich. Seien Sie vorsichtig und trösten Sie sich mit dem Gedanken, dass Sie noch nicht an der Reihe sind. *** Leseprobe Erhältlich als gedruckte Ausgabe (ISBN: 978-1-627845-41-0) als gedruckte Ausgabe beim…

Weiterlesen

Autorenvorstellung: André Noltus

André Noltus, Jahrgang annodazumal, Sänger, Schreiber und Lebensgenießer aus Überzeugung, seit Jahrzehnten verheiratet mit Nora, ohne die er nicht so genießen, schreiben und singen könnte und würde. Im krassen Gegensatz zu seinen vorigen Büchern, malt er jetzt und in seinem bevorzugten Genre -Kurzgeschichten, die andere Seite des Lebens, hell beleuchtet sowie in tiefer Dunkelheit, spannend, manchmal hochromantisch, häufig kriminell, aber immer mit T Ö D L I C H E M AUSGANG. Bisherige Werke: “Mit…

Weiterlesen

Der Bauer vom Höllental – Charlie B. Kutzner

In der Umgebung von Inzell in Oberbayern liegt in einem ausgedehnten Tal, das seit einem Brandunglück 1871 den Namen „Höllental“ im Volksmund führt, ein stattliches bäuerliches Anwesen. Nach dem Tod des Altbauern Anselm Gnadauer übernimmt ein weitläufiger Verwandter dessen Hof und baut ihn im Laufe der Zeit weiter aus. Was keiner in der Gegend weiß, und auch in Zukunft nicht wissen soll, ist dass dieser junge Mann eine homosexuelle Veranlagung hat. Er weiß, wenn das…

Weiterlesen

Autorenvorstellung: Charlie B. Kutzner

1940 in Seligenstadt/Hessen geboren, besuchte der Autor dort die Volksschule und absolvierte eine Bäcker- und Konditorlehre. Bedingt durch eine beruftypische Krankheit musste er jedoch die Lehre abbrechen. Nach der Umschulung als Logistik- Speditionskaufmann arbeitete er bis zum Rentenalter in einer Firma für Computerzubehör und hatte lange Jahre das Amt eines Betriebsratsvorsitzenden inne. Als heimatverbundener Mensch blieb er Hessen treu. Natur, Tiere und Meschen stehen für ihn im Mittelpunkt, an erster Stelle jedoch seine Familie. Er…

Weiterlesen

Verirrte Wildgänse – Jakob Gerner

Dimensionen persönlicher Schuld Die immer noch greifbar verbreiteten Vorurteile und die stereotypen Verhaltensklischees beeinträchtigen erheblich den Anfangskontakt zwischen dem Ehepaar Stromberg und der Familie Baumann, die nach ihrer Einreise in Deutschland in unmittelbarer Nachbarschaft untergebracht wurde. Nur mühsam bahnt sich eine Beziehung an. Ungeachtet des beträchtlichen Altersunterschieds entsteht ein harmonisches, höchst zufriedenes und ausgewogenes Miteinander. Bis auf den einen Tag, an dem Nicole Baumann rein zufällig in Strombergs Arbeitszimmer auf einen seltsamen Fund stößt ……

Weiterlesen

Autorenvorstellung: Jakob Gerner

Jahrgang 1947, wuchs in einer deutschen Siedlung in Nordkasachstan auf. Nach dreijährigem Wehrdienst in einer der ältesten Städte der Welt Samarkand nahm er an der hiesigen Universität das Studium der Germanistik auf, setzte es in Kasachstan fort und arbeitete anschließend mehrere Jahre als Deutschdozent an Schulen und Fachschulen, unterrichtete Deutsch und kurze Zeit Psychologie an einer Lehrerhochschule in Kasachstan. Ab 1980 ist er Mitarbeiter der „Deutschen Allgemeinen Zeitung“ (Astana/Alma-Ata). Jahre seiner journalistischen Tätigkeit zählen zu…

Weiterlesen