Allen James McForley – John Marten Tailor

Ein unheimlicher Mord an einer Familie in Wales stürzt die Ermittler der Southwales Kriminalpolizei in Ratlosigkeit. Doch dann erkennt DCI Allen James McForley einen Zusammenhang mit dem Tod seiner Eltern vor fast dreißig Jahren. Der als etwas schusselig verrufene Polizist entfaltet ungeahnte Talente, um auf internationaler Ebene einem Netzwerk von raffgierigen Anlegern auf die Schliche zu kommen. Es beginnt eine atemlose Hatz, von Wales über Rom und Stockholm und sogar bis in die Emirate, wobei…

Weiterlesen

Autorenvorstellung: John Marten Tailor

Das Synonym John Marten Tailor steht für einen technischen Produktdesigner, aufgewachsen am Teutoburger Wald, wo er auch heute noch lebt und arbeitet. Schon in jungen Jahren diente das Schreiben von Gedichten und Kurzgeschichten als Ventil gegen die Agressionen im Elternhaus. Nun entdeckte er vor knapp zwei Jahren die Leidenschaft zur Literatur neu. Bisherige Werke: “Allen James McForley” ISBN: 978-1-627845-11-3 (Gedruckte Ausgabe) ISBN: 978-1-627845-42-7 (EBook)

Weiterlesen

Geschichtenmagie – Anja Kersten

Abenteuer jenseits des Alltäglichen In „Geschichtenmagie“ tummeln sich unterschiedliche und erstaunliche Geschichten wild durcheinander, die den Leser auf eine abenteuerliche Reise einladen. Da gibt es die schnarchende Blaubeere oder einen Frosch, der den Schildkrötenpanzer stehlen will, meine Großmutter, die mir die verrücktesten Esspakete quer durch die Welt nachschickt, eine Transformationsbank, die verspricht, dass man alle leidigen Bürden dieser Welt loswerden kann … *** Leseprobe Erhältlich als gedruckte Ausgabe (ISBN: 978-1-627843-30-0) oder als EBook (ISBN: 978-1-627843-31-7)…

Weiterlesen

Autorenvorstellung: Anja Kersten

Anja Kersten ist Schriftstellerin, Schauspielerin und Filmemacherin. Sie möchte Menschen dazu inspirieren einen anderen Blickwinkel zu finden, anders zu fühlen und anders zu denken. Ihr Anliegen ist es, das Leben der Menschen zu bereichern und den Zauber in die Welt zurück zu bringen. Aufgewachsen in einem künstlerischen Haushalt hat sie schon von frühen Kindesbeinen an einen intimen Zugang zur Welt der Kunst entwickelt. Während ihrer Zeit in der Rudolf-Steiner-Schule Nürnberg hat sie ihre Liebe für…

Weiterlesen

Am Wendepunkt – Manfred Brasholz

Menschen brauchen Menschen Nur das menschliche Miteinander garantiert das Nötigste zum Überleben. Manfred Brasholz schildert eine große Vielfalt des Zusammenlebens. Es zeigt sich immer wieder, Menschen brauchen Menschen. Für manch kleine Kuriosität hat der Autor ein einfühlsames Augenzwinkern. Seine lakonische Erzählweise bleibt nahe bei den Figuren, ohne sie zu verurteilen oder zu idealisieren. Zwölf Kurzgeschichten geben interessante Einblicke. *** Leseprobe Erhältlich als gedruckte Ausgabe (ISBN: 978-1-627843-16-4) oder als EBook (ISBN: 978-1-627843-17-1) Als gedruckte Ausgabe beim…

Weiterlesen

Autorenvorstellung: Manfred Brasholz

Manfred Brasholz wurde am 27.1.1945 in Frankenberg/Sachsen geboren. Nach Kriegsende kehrte seine Familie zurück nach Hannover. nach der Volksschule besuchte er die Realschule und holte später die Fachhochschulreife während der Bundeswehrzeit nach. Er diente in einer Sanitätseinheit, bis er nach 12 Jahren ausschied. Anschließend absolvierte er eine physikalische Ausbildung an der Weserberglandklinik in Höxter. Ab 1976 arbeitete er 15 Jahre als Physiotherapeut in einer Fachklinik für psychosomatische Erkrankungen in Rinteln/Weserbergland. Ab 1991 leitete er als…

Weiterlesen

Julius und die Ninsnens-Detektive – Christian Däullary

Julius ist mit Leib und Seele Detektiv. Im sonst so friedlichen Zaubertal verschwinden seit Beginn der großen Ferien reihenweise Katzen. Als ausgerechnet mit dem Kater von Julius’ Freunden Olli und Carla das erste Todesopfer auftaucht, schwören die drei Freunde, den Mörder zu finden. Und schon bald haben sie eine erste, heiße Spur. Als kurz darauf auch noch ein seltsames Wesen im Zauberwald landet, ahnen die drei Freunde, dass sie diese Sommerferien nie mehr vergessen werden.…

Weiterlesen

Autorenvorstellung: Christian Däullary

Jahrgang 1969 Autor und Texter Lebt in der Nähe von Landshut in Niederbayern. Erfolge und Veröffentlichungen: • Prämierte Kurzgeschichte „Die Verfügung“ beim Kurzgeschichtenwettbewerb der Hamburger Akademie für Fernstudien ‚Schule des Schreibens‘. • 1. Preis beim ‚Landshuter Literaturwettbewerb‘ 2005 mit der Kurzgeschichte „Josefitag“. • Diverse Veröffentlichungen in der Zeitschrift ‚Kurzgeschichten‘. • 3. Preis beim ‚Landshuter Literaturwettbewerb’ 2006 mit der Kurzgeschichte „Der Sommer der schrecklichen Schönheiten“. • Regelmäßige Veröffentlichungen von Kurzgeschichten in der ‚Landshuter Zeitung’. • 1.…

Weiterlesen

Auf dass sie matt werden zum ewigen Schlaf – Edelhard Callies

„Der Tod kommt schneller, als du denkst“, sagte der alte Mann. Und er kam schnell. Der Bremer Joseph Grabbert meint, noch einmal das große Glück gefunden zu haben und heiratet die fünfzehn Jahre jüngere Anna Rogosch. Als sie bei einer Bergtour in ihrer rumänischen Heimat verunglückt, glauben ihre Geschwister, dass ihr Schwager sie aus Geldgier umgebracht hat. Von Rache getrieben fahren sie nach Deutschland. *** Leseprobe Erhältlich als gedruckte Ausgabe (ISBN: 978-1-627840-94-1) Als gedruckte Ausgabe…

Weiterlesen

Autorenvorstellung: Edelhard Callies

Edelhard Callies, geb. 1946, lebt in der Wesermarsch. Schriftstellerisch tätig seit 1979: Lyrik, Kurzgeschichten und Romane. Veröffentlichungen in Anthologien und im Internet. Preisträger bei Lyrikwettbewerben. Zahlreiche Lesungen im norddeutschen Raum. Mitbegründer der Autorengruppe „Literaturpforte“ (Bremen-Nord) im Jahre 2007. Bisherige Werke: “Auf dass sie matt werden zum ewigen Schlaf” ISBN: 978-1-627840-94-1 (Gedruckte Ausgabe)

Weiterlesen