Pelle trifft Papa – PINO

Ein Bilderbuch zum beschützten Umgang „Pelle trifft seinen Papa wieder“ ist die Fortsetzungsgeschichte von „Pelle braucht Hilfe“. Hier wird nun geschildert, wie Pelle nach dem Streit der Eltern und dem Auszug des Vaters wieder in Kontakt zu seinem Vater kommt. Pelles Ängste und Sorgen, ob er seinen Vater wiedersieht und wie es ihm damit gehen wird, was er fühlen wird und wie die Eltern auf seine Gefühle reagieren werden, sind die Themen dieses Buches. Die…

Weiterlesen

Schutzpanzer – Veronika Höller

Sexuelle Übergriffe unter Kindern finden immer mehr den Raum in Kindertageseinrichtungen. Erzieher/innen fühlen sich meistens mit diesem brisanten Thema überfordert und versuchen solche Vorfälle in der Kita zu verharmlosen oder zu vertuschen. Das Jugendamt und der Träger möchten ihren Ruf nicht mit Grenzverletzungen unter Kindern in ihrer Stadt oder ihrer Einrichtung belasten und stellen sich meistens hinter die Kindertageseinrichtung. Der Schutz der Kinder bleibt zwischen Geld und Ruf auf der Strecke. Schutzpanzer wurde von einer…

Weiterlesen

Autorenvorstellung: Veronika Höller

Veronika Höller, geboren 1979, lebt mit ihrer Familie in Nordrhein Westfalen. Beruflich ist sie als Online Marketing Managerin tätig. Zum Schreiben kam die leidenschaftliche Leserin erst, nachdem Sie erleben musste, dass selbst heute in der modernen Zeit unangenehme Themen einfach heruntergespielt oder tabuisiert werden. Mit ihrem Buch möchte Sie auf ein brisantes Thema aufmerksam machen, Eltern unterstützen, welche sich in der gleichen Lage befinden sowie den Menschen Mut machen, für den Schutz ihrer Kinder zu…

Weiterlesen

Pelle braucht Hilfe – PINO

Ein Bilderbuch zu häuslicher Gewalt In diesem Kinderbuch wird eindrücklich beschrieben, wie die Welt des kleinen Pelle aus den Fugen gerät. Nach häuslicher Gewalt ist der Vater nicht mehr daheim. Die Mutter erscheint unglücklich. Die Sorgen und Ängste des Kindes und der nächste Schritt in diesem Konflikt sind die Themen dieser Geschichte, die durch wunderbare Bilder kindgerecht in Szene gesetzt werden. Ein Kinderbuch zum Vorlesen, Betrachten und Reden über ein schwieriges Thema für Eltern, Großeltern,…

Weiterlesen

Der Vergangenheit dunkle Zeiten – Ulrike Eschenbach

Die wahre Geschichte eines Adoptivkindes. In dieser autobiografischen Erzählung begleiten Sie Rike durch die schwierigen Situationen ihres Lebens. Schon im Babyalter von der Mutter verlassen, verbrachte Rike ihr erstes Lebensjahr in einem Kinderheim. Zur Adoption freigegeben erlebte sie in den folgenden Jahren bei ihren Adoptiveltern statt Liebe und Geborgenheit eine brachiale Erziehung sowie Demütigungen und Schuldzuweisungen. Als sie mit zwölf Jahren die Wahrheit über ihre Herkunft erfuhr, brach ihre Welt endgültig zusammen. Ungerechtigkeiten und traumatische…

Weiterlesen