HINGABE – Peter Postert

Lena begegnete in der U-Bahn einem Unbekannten. Sie konnte ihn nicht sehen, nur hören und atmete seinen Duft. Voller Neugierde ließ sie sich auf etwas ein, das sie mehr und mehr in den Bann zog. … sie war völlig entspannt und es war ihr, als würde sie mit ausgestreckten Armen von einer Klippe springen und wissen: ER fängt mich sicher auf … Peter Postert im PENTHOUSE-Interview *** Leseprobe HÖRPROBE Erhältlich als Taschenbuch (ISBN: 978-1-627840-19-4) oder…

Weiterlesen

Autorenvorstellung: Peter Postert

wurde am 24.12.1966 in Recklinghausen geboren. Schon in der Schule hat ihn die Sprache und das Schreiben sehr interessiert, er begann mit 17 seiner ersten Gedichte zu verfassen. Mit der Berliner Künstlerin Christina Allzeit gestaltete er Anfang des Jahrtausends einen Kalender, in dem er ihren Bildern Sprache gab. Seinem ersten Buch „EMOTIONEN“, einem Gedichtband mit eigenen Fotos 2009 folgt nun „Hingabe“. Peter Postert arbeitet nach seinem Sport- und Geschichtsstudium lange im Sportbereich und ist seit…

Weiterlesen