Denke anders! – Rüdiger Syring

Schon die alten Weisen wussten, dass kein Gedanke, kein Wunsch im Universum verloren geht. Aber jetzt verdummt die Menschheit. Kollektiv, als Spezies. Wir belasten unser eigenes Hirn nicht mehr. Wir haben das alltägliche Mitdenken abgegeben. An digitale Besserwisser. Sie machen das Leben leichter, lassen aber das Hirn schrumpfen. Will sich die Menschheit noch retten, müssen wir umdenken. ANDERS DENKEN. Hirnforschungen zeigen uns, dass nur eine Minute negativen Denkens unser Immunsystem für ganze sechs Stunden schwächt.…

Weiterlesen

Autorenvorstellung: Rüdiger Syring

Rüdiger Syring ist Dipl.-Psychologe, Baubiologe und Journalist. Über dreißig Jahre war er engagierter Sportreporter, Radio- Moderator und Chef v. Dienst beim Norddeutschen Rundfunk in Hamburg. Nach seiner Pensionierung widmete er sich dem ganzheitlichen Ansatz der Bioenergetik, Geomantie und den radionischen Heiltherapien. Zu seinen Seminarangeboten zählen neben der integralen Radiästhesie und Baubiologie vor allem Themenbereiche wie Clearing, Quantenheilung und die Neue Homöopathie nach Körbler. Er wendet sich gegen den heutigen Zeitgeist und gegen das Gros der…

Weiterlesen

Am Nasenring durchs Leben – Rüdiger Syring

Psychogramm einer dekadenten Weltordnung Die Doomsday Clock stellt jedes Jahr fest, wie dicht wir am Weltuntergang stehen. Hinter der unheimlichen Uhr stecken keine Spinner, sondern renommierte Nuklearforscher und Nobelpreisträger. Aktuell ist es drei Minuten vor zwölf. Machen Sie sich selbst ein Bild! Dieses Buch holt das Böse und Verwerfliche ans Licht: Gier, Korruption, Macht und Vertuschungs-Rituale. Arbeitet! Konsumiert! Gehorcht! Es ist Dekadenz, die Menschen verhungern lässt und willfährige Bürger zu buckligen und bäuchigen Vasallen verzwergen…

Weiterlesen

Reiseführer durch die Anderswelt – Rüdiger Syring

Die Kunst des Sterbens – Auflösen von Angst und Tabus Wir können den Tod nicht verhindern, doch wir können dafür sorgen, dass wir für den letzten Weg gut vorbereitet sind. Ihn achtsam und würdevoll gehen und ihn damit wieder als einen Teil des Lebens sehen können, der keine Angst auslöst. Den Mut zu haben, dem Tod ins Gesicht zu sehen, mildert nicht nur unsere Angst, er macht auch unser Leben lebenswerter, kostbarer und glücklicher. Oder,…

Weiterlesen

Wenn Ignoranz Leben kostet – Rüdiger Syring

„Nichts beschleunigt die Genesung so sehr, wie regelmäßige Arztrechnungen.“ (Alec Guinness) Das Klima wird gerettet, der Regenwald, das Buschwindröschen, die Fledermäuse, selbst die gemeine Teichmuschel steht unter der besonderen Obhut der Artenschutzverordnung von 1997. Und wo bleibt der Mensch? Ich behaupte apodiktisch: Er bleibt über kurz oder lang auf der Strecke! Ob nun verursacht durch menschliche Großversuche wie UMTS, Fracking, Gen-Manipulation oder denaturierten Industriefraß – es geht der Spezies Mensch tagtäglich gesundheitsschädlich an‘s Eingemachte. Und…

Weiterlesen

Sind wir fit für die Welt von morgen? – Robert W. Haas

Als Jugendliche wollten wir wahrscheinlich alle, voller Begeisterung, die Welt verändern und sind dann, mit dem Eintritt in die Berufswelt der Erwachsenen, unseren Träumen etwas untreu geworden. Wir fragen uns heute, ob der kleine Junge (oder das kleine Mädchen) von damals, noch irgendwo in uns existiert? Entspricht die heutige Welt, derjenigen von der er früher träumte? Sollten wir nicht diesen kleinen Jungen wieder finden, unsere Augen auf seine Träume richten und uns selbst wieder treu…

Weiterlesen

Autorenvorstellung: Robert W. Haas

Robert W. Haas, Jahrgang 1958, verheiratet, Schweizer Bürger (Genfer) wurde in Deutschland geboren und lebte in verschiedenen Orten in der Schweiz und auch einige Jahre in Mexiko. Heute ist er in einem kleinen Dorf im ländlichen Zürcher Weinland zuhause. Er studierte Betriebswirtschaft und wurde Diplomierter Information Manager sowie Digital Marketing Expert. Nach 20 Jahren in der pharmazeutischen Industrie, im Verkauf, im Marketing und in der Marktforschung, macht er sich selbständig, um KMUs zur „menschlichen Firma“…

Weiterlesen