Darf ich dich Schatz nennen und so tun als wären wir zusammen? – Andrea Schmid

Es begann in Facebook. Lennart, Diagnose Gehirntumor, unheilbar. Die virtuelle Freundschaft entwickelte sich zu einer tiefer werdenden Beziehung, weit von der Normalität entfernt. Sie reiste nach Paris, um ihm beizustehen. Durch eine Verwechslung am Flughafen lernte sie Daniel kennen und verliebte sich in ihn. Nie erlebte Gefühle, nie gekannte Leidenschaft. Zu Hause wartete ihr Partner, wusste von nichts. Hin- und her gerissen zwischen Paris und Regensburg, zwischen drei Männern, die verschiedener nicht sein konnten. Eine…

Weiterlesen

Autorenvorstellung: Andrea Schmid

Andrea Schmid, 1959 geboren, lebt seit 1974 in Regensburg. Ihr eindruckvolles Erstlingswerk ist ein leidenschaftlicher Roman mit autobiografischen Elementen. Leben pur. Bisherige Werke: “Darf ich dich Schatz nennen und so tun als wären wir zusammen?” ISBN: 978-1-627845-84-7 (Taschenbuch) ISBN: 978-1-627845-85-4 (EBook)

Weiterlesen

Ein Herz und (k)eine Krone – Gräfin Christiane Bernadotte-GrandMontagne

Sie lernt durch Graf Jan Bernadotte, Prinz von Schweden, den Prinzen Sigmund von Preußen, Urenkel des letzten Deutschen Kaisers, auf der Insel Mainau kennen. Später sind beide verlobt und erwarten ein gemeinsames Kind. Doch die Hochzeit wird nach uralten Gesetzen über Krone, Erbe und Titel verboten, und sie dürfen sich nicht mehr sehen. Dieses Buch ist eine spannende Reise durch die Europäischen Monarchien mit ihren Licht- und Schattenseiten. Heute ist sie Mutter einer hübschen Prinzessin…

Weiterlesen

Autorenvorstellung: Gräfin Christiane Bernadotte-GrandMontagne

Vergessen hatte ich ihn keinen einzigen Tag lang, obwohl seit unserem seligen Sommer auf Mainau volle fünf Jahre verstrichen waren. Natürlich hatte es Männer gegeben, die mir den Hof machten und mich zum Tanzen einluden, und natürlich hatte ich den einen oder anderen gemocht und war einem kleinen Flirt nicht abgeneigt. Schließlich war ich jung und sehnte mich mit meiner ganzen jugendlichen Leidenschaft danach, mein Leben zu genießen, meiner Einsamkeit zu entfliehen, mich einfach sorglos,…

Weiterlesen

Orca – Zeit der Schatten – Paula Grimm

2. Auflage Sie heißt Amanda Swantje Raufer. Aber die Menschen, die sie lieben und schätzen, nennen sie Nixe oder Orca. Denn das Wasser ist ihr Element, und sie verfügt nicht nur körperlich über Größe und Kraft. Amanda verfügt über die Fähigkeit sich durch alltägliche Tätigkeiten zu erden und gewinnt ihre Energie aus dem Strom, gegen den sie schwimmt. Aber reichen ihre eigenen Fähigkeiten und die Zuneigung ihrer Lieben aus, um den Schatten, die ein Familiengeheimnis,…

Weiterlesen

Autorenvorstellung: Paula Grimm

Paula Grimm wurde Ende Dezember 1965 im Kreis Kleve am linken Niederrhein geboren. Der Name ist ein Pseudonym, das die Autorin seit Februar 2011 als Künstlername verwendet. Unter diesem Namen erscheinen seit November 2012 unterschiedliche Prosatexte der Autorin, z. B. in ihren Blogs. Das Pseudonym ist eine Hommage an die Mutter der Verfasserin, denn er besteht aus deren Vor- und Mädchennamen. Paula Grimm ist seit ihrer Geburt vollblind. Ihr ursprünglicher Beruf ist Diplompädagogin. Sie lebte…

Weiterlesen

Lipödem: lieben leben weinen – Petra Jahrend

Der Alltag mit Lipödem Auf den ersten Blick ist es klar: Sie essen zu viel! Nehmen Sie ab, betreiben Sie Sport! Ihr gesamtes Leben muss sich Petra die Sätze von Ärzten und Mitmenschen unfreiwillig anhören. Doch so einfach ist es für eine Frau mit Lipödem nicht. Frauen mit Lipödem werden verachtet, gedemütigt und beleidigt für eine Krankheit von der kaum eine Person weiß. Dies will Petra Jahrend nun ändern, indem sie in ihrem Buch Lipödem…

Weiterlesen

Autorenvorstellung: Petra Jahrend

Petra Jahrend wurde 1965 im wunderschönen Wendland geboren, das im nord-östlichen Teil Niedersachsens liegt. Sie ist verheiratet und Mutter von 2 Kindern. Nach Beendigung der Schulzeit erlernte sie den Beruf der Bürokauffrau. Der Liebe wegen zog sie für einige Jahre in einen Nachbarkreis. Wo sie neben ihrer Tätigkeit als Bürokauffrau, immer wieder Kurzgeschichten schrieb. Durch einen schweren Autounfall war es ihr nicht mehr möglich ihrer Tätigkeit nachzugehen und sie zog zurück in ihre Heimatstadt. Dort…

Weiterlesen

Geschichten süß-sauer – Renate Rothe

Pikantes, Heiteres und Tiefsinniges aus dem Alltag Wer diesen Glückskeks öffnet, den erwarten pikante, humorvolle und tiefsinnige Geschichten und Gedichte aus dem Alltag. Geschrieben mit viel Herz, Erfahrung und einer leichten Prise Spott. Gute Unterhaltung und Einsichten garantiert. *** Leseprobe Erhältlich als Gedruckte Ausgabe (ISBN: 978-1-627846-30-1) oder als EBook (ISBN: 978-1-627846-31-8) Als gedruckte Ausgabe beim Verlag bestellen Als EBook beim Verlag bestellen

Weiterlesen

Autorenvorstellung: Renate Rothe

Renate Rothe, geb. 1952, arbeitet seit Jahren als freie Autorin und Künstlerin in ihrem Atelier in ihrer Heimatstadt Duisburg am Rhein. Sie schreibt Romane, Gedichte, Kurzgeschichten und Kolumnen für Stadtzeitungen und Kulturmagazine und ist bekannt für ihren offenen, leicht sarkastischen Schreibstil, der selbst bei ernsthaften Themen stets zu finden ist. Ihre zahlreichen Lesungen begleitet Renate Rothe mit selbstkomponierten Liedern und humorvollen Reimen auf ihrer Gitarre. Nähere Infomationen unter www.kunstundbuch.com Artikel in der WAZ Bisherige Werke:…

Weiterlesen