Denke anders! – Rüdiger Syring

Schon die alten Weisen wussten, dass kein Gedanke, kein Wunsch im Universum verloren geht. Aber jetzt verdummt die Menschheit. Kollektiv, als Spezies. Wir belasten unser eigenes Hirn nicht mehr. Wir haben das alltägliche Mitdenken abgegeben. An digitale Besserwisser. Sie machen das Leben leichter, lassen aber das Hirn schrumpfen. Will sich die Menschheit noch retten, müssen wir umdenken. ANDERS DENKEN. Hirnforschungen zeigen uns, dass nur eine Minute negativen Denkens unser Immunsystem für ganze sechs Stunden schwächt.…

Weiterlesen

Autorenvorstellung: Rüdiger Syring

Rüdiger Syring ist Dipl.-Psychologe, Baubiologe und Journalist. Über dreißig Jahre war er engagierter Sportreporter, Radio- Moderator und Chef v. Dienst beim Norddeutschen Rundfunk in Hamburg. Nach seiner Pensionierung widmete er sich dem ganzheitlichen Ansatz der Bioenergetik, Geomantie und den radionischen Heiltherapien. Zu seinen Seminarangeboten zählen neben der integralen Radiästhesie und Baubiologie vor allem Themenbereiche wie Clearing, Quantenheilung und die Neue Homöopathie nach Körbler. Er wendet sich gegen den heutigen Zeitgeist und gegen das Gros der…

Weiterlesen

Am Nasenring durchs Leben – Rüdiger Syring

Psychogramm einer dekadenten Weltordnung Die Doomsday Clock stellt jedes Jahr fest, wie dicht wir am Weltuntergang stehen. Hinter der unheimlichen Uhr stecken keine Spinner, sondern renommierte Nuklearforscher und Nobelpreisträger. Aktuell ist es drei Minuten vor zwölf. Machen Sie sich selbst ein Bild! Dieses Buch holt das Böse und Verwerfliche ans Licht: Gier, Korruption, Macht und Vertuschungs-Rituale. Arbeitet! Konsumiert! Gehorcht! Es ist Dekadenz, die Menschen verhungern lässt und willfährige Bürger zu buckligen und bäuchigen Vasallen verzwergen…

Weiterlesen

Reiseführer durch die Anderswelt – Rüdiger Syring

Die Kunst des Sterbens – Auflösen von Angst und Tabus Wir können den Tod nicht verhindern, doch wir können dafür sorgen, dass wir für den letzten Weg gut vorbereitet sind. Ihn achtsam und würdevoll gehen und ihn damit wieder als einen Teil des Lebens sehen können, der keine Angst auslöst. Den Mut zu haben, dem Tod ins Gesicht zu sehen, mildert nicht nur unsere Angst, er macht auch unser Leben lebenswerter, kostbarer und glücklicher. Oder,…

Weiterlesen

Lacrima d’Angelo – Marion Hülshorst

„Per il mondo sei qualcuno, ma per qualcuno sei il mondo – Für die Welt bist du irgendjemand, aber für irgendjemand bist du die Welt.“ Alle 20 Jahre kommt es zu einem Kampf zwischen Gut und Böse. Sophias schicksalhafte Bestimmung ist es, aus dem realen Leben in Italien auszubrechen und das reinste „Gute“ zu werden: ein Erlöser-Engel. Nur sie wird die Macht haben das Böse, in Form von Vampiren, zu vernichten und das Gleichgewicht von…

Weiterlesen

Autorenvorstellung: Marion Hülshorst

Marion Hülshorst wurde 1981 in Wien geboren. Gute 28 Jahre lebte sie mit ihren Eltern in NRW, bevor sie sich dann entschloss nach Bayern zu gehen und somit geographisch zwischen ihrer Geburtstags- und Heimatstadt ansässig wurde. Sie ist gelernte Kauffrau im Groß- und Außenhandel und hat 2009 ein berufsbegleitendes Bachelor-Studium abgeschlossen. Heute arbeitet sie als Vertriebsangestellte für einen Großhandel im Vertriebsbüro Süd. In einer Zeit zwischen Stress im Studium, Job und privater Unzufriedenheit tauchte sie…

Weiterlesen