Nackt in die Zukunft – Victory 10. Juli 2017

Mit dem restlichen Kleingeld erlaubte er sich den Luxus, mit der U-Bahn zurück ins Ghetto zu fahren. Während der Fahrt nahm er nachdenklich die alte und schon ziemlich ramponierte Fotografie aus seiner Vergangenheit zur Hand. Darauf war er als 4-jähriger mit seinen Eltern zu sehen, diese waren damals 30 und 31 Jahre alt. Traurig steckte er das Foto wieder in die Tasche und umklammerte seine Plastiksäcke. Sie gaben ihm Hoffnung.

***

Leseprobe

Erhältlich als gedruckte Ausgabe (ISBN: 978-1-627846-18-9)

Als gedruckte Ausgabe beim Verlag bestellen