Grenzwertig – Wolfgang Richter 3. Juli 2014

Buchvorstellung_GrenzwertigDas weltweit einzigartige Schwanenservice, einst Glanzpunkt des Adelsgeschlechts von Brühl auf Schloss Pförten (im heutigen Brody in Polen), bildet den Rahmen für eine Familiengeschichte in schwerer Nachkriegs- und demütigender Nachwendezeit.
Eine kostbare Figur des verschollenen Services war 1945 legal in den Besitz der Familie gelangt. Doch um sie auch zu behalten, mussten Grundsätze, Gesetze und Grenzen überwunden werden. Wie der Konflikt zwischen Habgier und Vernunft gelöst wurde, welche abenteuerlichen Umstände dabei eine Rolle spielten – all das schildert der Autor humorvoll, spannend, mit viel Fantasie, Detailtreue und aktuellen Bezügen. Und ein bisschen makaber ist es auch – grenzwertig eben.

Buchrezension in „Neues Deutschland“

***

Leseprobe

Erhältlich als gedruckte Ausgabe (ISBN: 978-1-627841-51-1)

Als gedruckte Ausgabe beim Verlag bestellen