Luzifer von Beelzebub – Die zwei Gesichter – Jens Olbrich

Der junge Luzifer ist hin und her gerissen. Ständig nervt sein Gewissen. Das stört gewaltig, denn so kann er nicht wirklich böse sein und ist daher ungeeignet als Thronfolger des Teufels in der langen Dynastie derer von Beelzebub. Der alten, geheimen Familientradition folgend ändert das der alte Satan, sein Vater, und beschwört die Teilungsmagie. Doch etwas geht schief, denn der in der Menschenwelt gestrandete, von seinem bösen Ich befreite, gute Luzifer findet unter phantastisch-abenteuerlichen Umständen…

Continue reading

Luzifer von Beelzebub – Die zwei Gesichter – Jens Olbrich

Der junge Luzifer ist hin und her gerissen. Ständig nervt sein Gewissen. Das stört gewaltig, denn so kann er nicht wirklich böse sein und ist daher ungeeignet als Thronfolger des Teufels in der langen Dynastie derer von Beelzebub. Der alten, geheimen Familientradition folgend ändert das der alte Satan, sein Vater, und beschwört die Teilungsmagie. Doch etwas geht schief, denn der in der Menschenwelt gestrandete, von seinem bösen Ich befreite, gute Luzifer findet unter phantastisch-abenteuerlichen Umständen…

Continue reading

Autorenvorstellung: Jens Olbrich

Jens Olbrich, geboren Mitte der sechziger Jahre, ist Techniker, Medienfotograf (FH), Autor und Mitglied im Freien Deutschen Autorenverband, FDA-Landesverband Brandenburg. Er ist verheiratet und Vater von zwei inzwischen erwachsenen Töchtern. Seit über zwei Jahrzehnten lebt und wirkt er in einem kleinen Dorf inmitten der reizvollen Umgebung der Dahme-Heideseen im Bundesland Brandenburg. Sein Motto ist: Aufgaben löst man, indem man bekannte Wege verlässt und auf Basis vorhandenen Wissens sprichwörtlich um die Ecke denkt, also seine Phantasie…

Continue reading

Drache meines Herzens – Karin Dietrich

Mary ist es leid, sich verstellen zu müssen um den bösen Ansprüchen ihrer Drachenfamilie gerecht zu werden. Sie flieht auf die Erde, und trifft dort unerwartet auf ihren Gefährten. Der Gedanke sich zu binden bereitet ihr Angst, und obwohl sie ihm im Kampf gegen zwei Drachen unterstützt, verschwindet sie anschließend. Doch ihre Vergangenheit holt sie ein. Nicht nur aus ihrer Heimatwelt droht ihr Gefahr, auch die Drachenrebellen vor Ort haben sie im Visier. Denn auf…

Continue reading

Abschied aus der Wirklichkeit – Tassilo Leitherer

„Abschied aus der Wirklichkeit“ – Genau davon erzählen die Gedichte in diesem Buch, das Hoffnung, Mut und Zuversicht schenken soll. Es ist vollkommen in Ordnung zu trauern, doch sollten wir uns niemals von unserer Trauer überwältigen lassen. Stattdessen sind es die schönen Momente, die wir uns in unseren Herzen und unseren Gedanken bewahren sollten. Was zählt, ist das Leben, das Hier und Jetzt. Auch wenn niemand von uns den Weg kennt, der uns nach dem…

Continue reading

Autorenvorstellung: Karin Dietrich

Karin Dietrich, geboren 1977, lebt mit ihrer Familie in Wien, wo sie als diplomierte Zahnarztassistentin und Mundhygienikerin tätig ist. Die phantasievolle Welt der Bücher lernte sie erst im Teenageralter schätzen, machte dann das Lesen jedoch schnell zu ihrem liebsten Hobby. Mit der Veröffentlichung ihrer Bücher erfüllt sie sich einen kleinen Traum. Bisherige Werke: “Drache meines Herzens” ISBN: 978-1-627846-50-9 (Gedruckte Ausgabe) ISBN: 978-1-627846-51-6 (EBook) “Ein Drache zum verrückt werden” ISBN: 978-1-627845-06-9 (Gedruckte Ausgabe) ISBN: 978-1-627845-07-6 (EBook)

Continue reading

Autorenvorstellung: Tassilo Leitherer

Tassilo Leitherer wurde 1985 in Aschaffenburg geboren und lebt heute in Unterfranken und München. Der Autor arbeitet als Kommunikationsberater, Mediator, Konfliktmanager, freier Redner und Kommunikationstrainer. 2009 erschien Leitherers erste Erzählung „Die Sehnsucht nach der richtigen Welt“, sein erster Gedichtband „Träume wie die Wirklichkeit“ im Juni 2010, der Gedichtband „Die Phantasie der Wirklichkeit“ folgte 2012. Außerdem veröffentlicht der Autor regelmäßig Gedichte und Prosatexte in verschiedenen Anthologien. 2011 erschien Leitherers Roman „Die 7 Stufen des Wahnsinns“. Weitere…

Continue reading

My name is Dav’Ra … and I am not from this world – David Michael Gill

After three hundred years on this world … and after an “accident”, four British reservists “re-discover” who they really are … and then they, with many others, engage in a massive battle in space …, to save the “blue” world!       *** Leseprobe Erhältlich als gedruckte Ausgabe (ISBN: 978-1-627846-48-6) oder als EBook (ISBN: 978-1-627846-49-3) Als gedruckte Ausgabe beim Verlag bestellen Als EBook beim Verlag bestellen

Continue reading

Darf ich dich Schatz nennen und so tun als wären wir zusammen? – Andrea Schmid

Es begann in Facebook. Lennart, Diagnose Gehirntumor, unheilbar. Die virtuelle Freundschaft entwickelte sich zu einer tiefer werdenden Beziehung, weit von der Normalität entfernt. Sie reiste nach Paris, um ihm beizustehen. Durch eine Verwechslung am Flughafen lernte sie Daniel kennen und verliebte sich in ihn. Nie erlebte Gefühle, nie gekannte Leidenschaft. Zu Hause wartete ihr Partner, wusste von nichts. Hin- und her gerissen zwischen Paris und Regensburg, zwischen drei Männern, die verschiedener nicht sein konnten. Eine…

Continue reading

Autorenvorstellung: Andrea Schmid

Andrea Schmid, 1959 geboren, lebt seit 1974 in Regensburg. Ihr eindruckvolles Erstlingswerk ist ein leidenschaftlicher Roman mit autobiografischen Elementen. Leben pur. Bisherige Werke: “Darf ich dich Schatz nennen und so tun als wären wir zusammen?” ISBN: 978-1-627845-84-7 (Taschenbuch) ISBN: 978-1-627845-85-4 (EBook)

Continue reading