Wasser – unser Lebenselixier – Peter Seck

8. November 2017
8. November 2017

Dieses Buch ist ein praktischer Ratgeber für all diejenigen, die ein gesundes, vitales Trinkwasser nutzen wollen. Es zeigt Lösungen auf, wie u.a. aus Leitungs-, Brunnenwasser, Bach-, oder Regenwasser gutes Trinkwasser hergestellt werden kann. Der Autor hat fast drei Jahrzehnte wassertechnische Anlagen getestet, gebaut und verkauft. Er optimierte bestehende Systeme durch Eigenentwicklungen, so das aus jedem Wasser – ohne Chemie und ohne Strom – ein mineralisch-, vitales, Trinkwasser hergestellt werden konnte. Auch über seine Erfahrungen im Bereich Schlafplatzuntersuchungen, Schaffung eines gesunden Raumklimas usw. berichtet er. Der Autor geht auf die Themen Grund- und Oberflächenwässer ein und zeigt, wie Sie sich selbst einen guten Brunnen bauen können. Es ist ein praktisches Buch, das auf „wissenschaftliche Beweise und Erklärungen“ weitestgehend verzichtet und dem Leser praktische Dinge und Erläuterungen an die Hand gibt.

***

Leseprobe

Erhältlich als gedruckte Ausgabe (ISBN: 978-1-627846-37-0)
oder als EBook (ISBN: 978-1-627846-38-7)

Als gedruckte Ausgabe beim Verlag bestellen
Als gedruckte Ausgabe beim Verlag bestellen

Autorenvorstellung: Peter Seck

8. November 2017
8. November 2017

Als Kind wohnte ich in Hessen / Taunus in einem Kneipkurort. Seit früher Kindheit interessierte mich das Thema Wasser sehr. Es liegt wohl daran, dass ich Sternzeichen Krebs bin und mich in diesem nassen Element sehr wohl fühle.
Wie viele meiner Kammeraden hatten wir nach dem Schwimmen in den öffentlichen Bädern auf dem Nachhauseweg, durch das Chlor im Wasser, rote und entzündete Augen. Auf die Frage beim Bademeister warum dort Chlor ins Wasser muss, sagte er das liegt daran, dass so viele Menschen ins Wasser pieseln und mit dreckigen Füßen ins Wasser gingen.
Sowas, dachte ich, könnte man doch auch anders lösen, oder? So fuhr ich später, als ich 18 Jahre alt war, immer zu den zugelassenen, natürlichen Seen in unserer Umgebung die frei von Chlor waren. In der Zwischenzeit stellte ich ferner fest, dass die öffentlichen Leitungen auch nach Chlor rochen! Dort pieselte doch keiner rein und dieses war dann der Anfang zu meinem langen Wasserweg.
Ich wollte wissen warum, wer, was macht und wem es nützt!
Das war vor über 35 Jahren und bis heute finde ich immer noch Dinge die im Zusammenhang mit dem Wasser geschehen, wo ich selbst noch forsche und Nachforschungen anstelle damit ich es Be-Greifen kann!

Bisherige Werke:
Wasser – unser Lebenselixier
ISBN: 978-1-627846-37-0 (Gedruckte Ausgabe)
ISBN: 978-1-627846-38-7 (EBook)

Pflege daheim – Informationen und Tipps für Pflegebedürftige & Angehörige – Elka Horvath

3. November 2017
3. November 2017

2015 wurden 75% aller Pflegebedürftigen zu Hause gepflegt. Zwei Drittel allein von Angehörigen. Das sind enorme Zahlen, wobei die pflegenden Angehörigen diese Aufgabe fast immer bis zum Rand der Erschöpfung leisten. Beruf, Familie und Pflege sind Belastungen, wobei dem Pflegenden keine Zeit für sich bleibt. Je länger die Pflegezeit dauert, desto höher ist die Gefahr selbst krank, einsam und arm zu werden.
Trotzdem werden die meisten allein gelassen. Eine Transparenz der gesetzlichen Regelungen, den Leistungsansprüchen und ihren Voraussetzungen gerade für Behinderte und Pflegebedürftige, ist nicht vorhanden. Bedürftige und ihre Angehörigen wissen oft gar nicht, welche finanziellen Leistungen ihnen von den Kostenträgern zusteht.
Beispiele, Erfahrungen und Hintergrundwissen führen den Leser durch den Dschungel von Vorsorgen, Patientenverfügung, Pflegegraden sowie Berechtigungen für Hilfe und Unterstützung. Die kritische Meinung der Autorin gibt Denkanstöße zu Themen, die Unbehagen und Angst auslösen. Entscheidungen muss jeder für sich treffen.

***

Leseprobe

Erhältlich als gedruckte Ausgabe (ISBN: 978-1-627846-41-7)

Als gedruckte Ausgabe beim Verlag bestellen

Autorenvorstellung: Elka Horvath

3. November 2017
3. November 2017

Elka HorvathElka Horvath, geboren 1955, ist verheiratet und hat eine Tochter.
Seit 1991 wohnt sie in Baden-Württemberg und arbeitete bis 2013 in einem Alten-und Pflegeheim als Krankenschwester.
Während einer langen Krankheitsphase hat sie ihr kreatives Potential wiederentdeckt und begann mit dem Schreiben. Anfangs nur als Mittel zur eigenen Krankheitsbewältigung, möchte sie mit ihren Werken heikle Themen ansprechen, um betroffene Familien oder Personen auf populärer Art zu informieren und Mut zu geben, sich mit der jeweiligen Thematik auseinanderzusetzen. Es sind keine Ratgeberbücher, sondern es werden innerhalb der Handlung eigene oder fiktive Erlebnisse und Erfahrungen aufgezeigt, wobei Ursachen und Wirkungen psychologisch erklärt werden. Viele Leser werden Parallelen zum eigenen Leben finden und feststellen, dass sie mit ihren Problemen nicht allein sind.

Artikel in der Thüringer Allgemeinen vom 27.06.2014, Autorin-Sandra-Arm:
Artikel-in-der-Thüringer-Allgemeinen-vom-27.06.2014-Autorin-Sandra-Arm

Artikel in der Südwest Presse vom 13.12.2014, Autorin Iris Humpenöder:
Artikel in der

Bisherige Werke:
Pflege daheim – Informationen und Tipps für Pflegebedürftige & Angehörige
ISBN: 978-1-627846-41-7 (Gedruckte Ausgabe)


Zuerst Depression dann Wachkoma
ISBN: 978-1-627842-70-9 (Gedruckte Ausgabe)

Presse_ZuerstDepressiondannWachkoma_pbook

Buchumschlag_ZuerstDepressiondannWachkoma_pbook


Warum kann sich Mama nicht freuen?
ISBN: 978-1-627841-64-1 (Gedruckte Ausgabe)

Presse_WarumkannsichMamanichtfreuen

Buchumschlag_WarumkannsichMamanichtfreuen_pbook

3 Juwelen – Victory

2. November 2017
2. November 2017

Ein Auftragsmord mit einer nicht geplanten Wende, das Schicksal eines Straßenhundes aus Spanien und ein Lottogewinn, der dem Leben einen neuen Sinn gibt. Das sind die Themen der drei ganz besonderen Stories von Victory, einer Autorin aus dem Saarland. Ungewöhnlich und mit melancholischem Touch laden die Kurzromane zum Träumen und Nachdenken ein.

***

Leseprobe

Erhältlich als gedruckte Ausgabe (ISBN: 978-1-627846-42-4)

Als gedruckte Ausgabe beim Verlag bestellen

Gnade und Werk – Robert C. Franz

20. Oktober 2017
20. Oktober 2017

Gnade kommt unverdient von außen, weil wir es selbst nicht richtig können. Wenn wir etwas können, dann weil wir darin fehlerlos sind und kein Glück benötigen. Meist sind wir teilweise unter Gnade und wir müssen es nicht hundertprozentig können. Wie sollten wir die Dinge richtig tun, damit sie funktionieren? In diesem Buch geht es um richtig und falsch, um eigene Leistung (Werk) und fremde Leistung (Gnade). Welche Verhaltensweisen sind logisch und werden von der Bibel betont? Hier finden Sie einige Antworten.

Mir gefällt die Aussage des Buches, dass Gott uns seine Gnade schenkt, ohne dass wir sie uns erst verdienen müssen oder können. Gleichzeitig ist der Gegenpol wichtig, dass man trotzdem gut handeln muss. Denn Glaube ohne Werke ist tot (Jakobus 2,17).
– Dr. med. Silke Mosebach

***

Leseprobe

Erhältlich als gebundene Ausgabe (ISBN: 978-1-627846-35-6)
oder als EBook (ISBN: 978-1-627846-36-3)

Als gebundene Ausgabe beim Verlag bestellen
Als EBook beim Verlag bestellen

Autorenvorstellung: Robert Clemens Franz

20. Oktober 2017
20. Oktober 2017

RobertClemensFranzRobert Clemens Franz, Jahrgang 1980, Softwareentwickler, lebt seit Geburt in der Deutschschweiz und sein Erstlingswerk: „Friedensethik“ entwickelte sich aufgrund psychischer Notlage, das heisst, der Faszination ohne Selbst- und Fremdgefährdung zu leben.
Er schrieb viele Texte in Xing und wurde so entdeckt.

Seine Webseiten im Internet:

https://www.xing.com/profile/Robert_Franz26
https://www.facebook.com/bobby.franz
https://twitter.com/Aluplaettli
http://friedensethik.ch/
http://untherapierbar.ch/
http://gnade-und-werk.ch/

Bisherige Werke:
Gnade und Werk
ISBN: 978-1-627846-35-6 (Gebundene Ausgabe)
ISBN: 978-1-627846-36-3 (EBook)


Friedensethik
ISBN: 978-1-627845-55-7 (Gebundene Ausgabe)
ISBN: 978-1-627845-56-4 (EBook)

Presse_Friedensethik

Buchumschlag_Friedensethik_pbook

Buchumschlag_Friedensethik_ebook

Orca – Zeit der Schatten – Paula Grimm

11. Oktober 2017
11. Oktober 2017

Buchvorstellung_Orca2. Auflage

Sie heißt Amanda Swantje Raufer. Aber die Menschen, die sie lieben und schätzen, nennen sie Nixe oder Orca. Denn das Wasser ist ihr Element, und sie verfügt nicht nur körperlich über Größe und Kraft. Amanda verfügt über die Fähigkeit sich durch alltägliche Tätigkeiten zu erden und gewinnt ihre Energie aus dem Strom, gegen den sie schwimmt. Aber reichen ihre eigenen Fähigkeiten und die Zuneigung ihrer Lieben aus, um den Schatten, die ein Familiengeheimnis, ein Todesfall und die Folgen einer schweren Verbrennung auf ihr Leben werfen, zu überleben? Amandas Geschichte handelt davon, wie sich unterschiedliche Schrecken suchen, finden und miteinander verknüpfen aber auch von Treue, Verständnis, Liebe und Mut.

***

Leseprobe

Erhältlich als gedruckte Ausgabe (ISBN: 978-1-627844-40-6)
oder als EBook (ISBN: 978-1-627846-32-5)

Als gedruckte Ausgabe beim Verlag bestellen
Als EBook beim Verlag bestellen

Autorenvorstellung: Paula Grimm

11. Oktober 2017
11. Oktober 2017

Paula GrimmPaula Grimm wurde Ende Dezember 1965 im Kreis Kleve am linken Niederrhein geboren. Der Name ist ein Pseudonym, das die Autorin seit Februar 2011 als Künstlername verwendet. Unter diesem Namen erscheinen seit November 2012 unterschiedliche Prosatexte der Autorin, z. B. in ihren Blogs. Das Pseudonym ist eine Hommage an die Mutter der Verfasserin, denn er besteht aus deren Vor- und Mädchennamen.
Paula Grimm ist seit ihrer Geburt vollblind. Ihr ursprünglicher Beruf ist Diplompädagogin. Sie lebte ab Mitte der 80er Jahre in Duisburg und Köln, hat u. a. als Lebensberaterin und Webtexterin gearbeitet. Seit Oktober 2004 wohnt die Autorin wieder am linken Niederrhein.

Bisherige Werke:
Orca – Zeit der Schatten
ISBN: 978-1-627844-40-6 (Gedruckte Ausgabe)
ISBN: 978-1-627846-32-5 (EBook)

Presse_Orca

Buchumschlag_Orca_pbook

Buchumschlag_Orca_ebook

Messerscharfer Senf – Claudio Padeste

10. Oktober 2017
10. Oktober 2017

Kommen Sie mit auf eine wunderbar fantasievolle Reise. Zusammen mit einem Franzosen erleben wir auf einem manchmal etwas verworrenen Weg den Ausbruch aus der Realität in eine andere Sphäre der menschlichen Psyche. Der Autor überrascht uns mehrfach, nicht zuletzt mit eigenen Rezepten aus seiner Hobbyküche.
Diese Geschichte kommt sehr einfach daher, sie ist aber anspruchsvoller, als sie auf den ersten Blick erscheinen mag.

Ein Lesevergnügen für entdeckungsfreudige Menschen.

***

Leseprobe

Erhältlich als gedruckte Ausgabe (ISBN: 978-1-627843-35-5)

als gedruckte Ausgabe beim Verlag bestellen
Copyright © 2017 Windsor Group | Alle Rechte vorbehalten - All Rights Reserved

Ihre #Zukunft: #Erfolgreich, #bekannt und #beliebt als Buchautor/Buchautorin. Veröffentlichen Sie Ihr Buch jetzt #kostenlos bei Deutschlands modernstem #Buchverlag. Wenn Ihr #Buch zum #Bestseller wird. Laden Sie Ihr #Manuskript zur Prüfung hoch – wir entscheiden innerhalb 48 Stunden.