Autorenvorstellungen: Josef Rönner 9. Februar 2015

Josef RoennerAm 11. September 1934 wurde ich in Düsseldorf geboren, wo ich die Schule besuchte und eine Ausbildung zum Konditor absolvierte. Als Bub habe ich mich schon sehr für das Kochen und Backen interessiert. Von meiner Mutter habe ich die Weisheit, dass Hefeteig lebendig ist, mit vielen Überraschungen, denn er wird bei jedem anders.
Nach meiner Konditorlehre habe ich in eines der besten Häuser von Düsseldorf, „Königsallee Müllers & Fest“ die Süßspeisenküche erlernt. Nach der Lehre als Patissier wollte ich ins Ausland, um weitere Erfahrungen zu sammeln. Ca. 10 Jahre war ich in namhaften Hotels und Konditoreien in Deutschland, Schweiz und England tätig.
Ich wäre nicht dort, wo ich heute bin, ohne die Lehrjahre, die ich in den verschiedensten Küchen und Konditoreien verbracht habe – ohne die vielen Begegnungen mit Lehrmeistern, Kollegen und großen Köchen. Später interessierte mich besonders der künstlerische Aspekt der feinen Konditorei, Confiserie und Patisserie.
Bei internationalen Wettbewerben in England, wurde mir für besondere Leistungen in der Konditorei & Patisserie eine Goldmedaille verliehen.
Nach den üblichen Lehr und Wanderjahren landete ich wieder in Düsseldorf und habe 1970 an der Kölner-Meisterschule die Meisterprüfung abgelegt. Anschließend wagte ich den entscheidenden Schritt in die Selbständigkeit mit der Eröffnung einer eigenen Konditorei. Als Konditormeister und Patissier war ich mehr als 20 Jahren selbständig.
Gerade jetzt in meinem Rentenalter habe ich viele neue Rezepte entwickelt, von attraktives Garniermaterial aus Marzipan und Kuvertüre wie: Marzipanrosen Schokoladenröllchen oder gespritzter Schokoladen-Dekor, feines Pralinengebäck, Nachtischkreationen die auf der Zunge zergehen, bis hin zu fruchtige Torten & Kuchen.
Neben der Freude an meiner Tätigkeit ist es gerade dieser leise Schwindel, der mich nicht zur Ruhe kommen lässt und immer wieder mit neuer Begeisterung in die Küche treibt.

Bisherige Werke:
Backkunst & Desserts
ISBN: 978-1-627843-39-3 (gebundene Ausgabe)

Presse_BackkunstDesserts

Buchumschlag_BackkunstDesserts_pbook