Autorenvorstellung: Elke Sohler 12. September 2015

Elke SohlerElke Sohler, Jahrgang 1964, geboren und aufgewachsen in Möhlenwarf, einem kleinen ostfriesischen Dorf im Rheiderland.
Die im Elternhaus erfahrene religiös geprägte Enge ist der Nährboden auf dem ihr unbändiges Verlangen nach persönlicher Freiheit wächst. Sie interessiert sich für verschiedene ganzheitliche Therapiemethoden, und erlernt ihre Anwendung. Bei der Beschäftigung mit Methoden wie Quantenheilung und Hypnose erkennt sie, dass Grenzen in Bezug auf Heilung vor allem im Kopf bestehen und dass (fast) alles möglich ist, sobald man festgefahrene Denkstrukturen verlässt. Diese Freiheit des menschlichen Geistes fasziniert sie und lässt sie nicht mehr los. Immer deutlicher versteht sie, dass wir nicht nur die Gesundheit und das Wohlbefinden unseres Körpers mit unseren Gedanken und Vorstellungen über uns selbst beeinflussen, sondern auch unser ganz persönliches Glück und unsere Lebensumstände.
Sie liebt es, zu schreiben und durch ihre selbst erlebten Erfahrungen andere zu inspirieren, ihren ganz eigenen Weg zu persönlicher Freiheit zu entdecken.
Mit ihrem Ehemann und ihrer Tochter lebt sie in der Nähe von Aachen. Wenn sie nicht gerade schreibt oder liest, trifft sie sich mit Freunden, kocht oder macht ausgedehnte Spaziergänge mit ihrem Hund.

Bisherige Werke:
Ich bin dann mal frei …
ISBN: 978-1-627844-29-1 (gedruckte Ausgabe)

Presse_Ichbindannmalfrei

Buchumschlag_Ichbindannmalfrei_pbook