Autorenvorstellung: Andreas Lange 29. Juli 2015

Andreas LangeAndreas Lange, geboren 1964 in Wesel. Gründer und Vorstand eines IT-Unternehmens im Bereich Medizin und Organisation. Vice President in einem internationalen Software-Dienstleistungs-Konzern. Vorsitzender des deutschen Industrieverbandes für Software im Gesundheitswesen. Heute Beteiligungsgesellschafter und Geschäftsführer eines Beratungsunternehmens.
Als Informatiker und begeisterter Anwender von Analogien, mit einem Faible für Gehirnforschung, hat ihn die systemische Wechselwirkung zwischen Denken, Menschen, Unternehmen und Märkten fasziniert. Er arbeitet u.a. als Systemberater, der aus wissenschaftlichen Transfererkenntnissen aus Physik, Neurobiologie, Psychologie, Philosophie und Informatik praktische Anwendungen für Mensch, Führung und Unternehmen schafft.

Bisherige Werke:
Das Ende der Matrix-Kultur” (Teil 1)
ISBN: 978-1-627844-04-8 (Gedruckte Ausgabe)
ISBN: 978-1-627844-05-5 (EBook)

Presse_DasEndederMatrixKultur

Buchumschlag_DasEndederMatrixKultur_pbook

Buchumschlag_DasEndederMatrixKultur_ebook