Spukgesindel – Ulrike Winkelmann und Jitka Kremer 28. Mai 2014

Buchvorstellung_Spukgesindel„Was hat der Mond damit zu schaffen, dass Geister nachts durch’s Dunkle gaffen?
Sind sie wohl böse und gemein oder nur ein Witzverein?“

In diesem Bilderbuch für Kinder im Vorlesealter wird auf lustig-leichte Weise erzählt und illustriert, wie es überhaupt dazu gekommen ist, dass nachts so dann und wann Gespenster erscheinen. Doch dank des Mondes und seiner Sternenfreunde wird zum Glück bald klar: Diese nächtlichen Gestalten sind nur ein schräg-fröhliches „Spukgesindel“, das niemandem etwas zuleide tut und vor dem niemand Angst zu haben braucht!

***

Leseprobe

Erhältlich als gebundene Ausgabe (ISBN: 978-1-627842-01-3)

Als gebundene Ausgabe beim Verlag bestellen