Lateinamerika – Wolfgang Hingst 27. Oktober 2014

Buchvorstellung_LateinamerikaSeine Geschichte im Überblick von Kolumbus bis heute

Der bekannte Wiener Journalist und Bestsellerautor Wolfgang Hingst liefert mit diesem Buch einen Überblick über die Geschichte Lateinamerikas, von der abenteuerlichen Wiederentdeckung des Kontinents durch Kolumbus bis zur unmittelbaren Gegenwart. Der besseren Übersicht wegen wird das halbe Jahrtausend dieser atemberaubenden Geschichte anhand der Entwicklung in den einzelnen Staaten im heutigen Lateinamerika behandelt. Eine Darstellung in dieser Form hat bisher in der Literatur gefehlt. Die neuere Geschichte Lateinamerikas ist geprägt von Völkermord, Sklaverei und Kolonialismus und vom heroischen Kampf gegen diese Unterdrückung, angeführt von den indigenen Völkern. Wurde Lateinamerika zuerst von den Europäern unterworfen und geplündert, waren es nach der Unabhängigkeit von den Kolonialmächten Spanien und Portugal die Vereinigten Staaten, die Lateinamerika als ihren „Hinterhof“ betrachteten und ausplünderten – meist mit Hilfe von durch sie installierten Diktaturen. Erst die neueste Geschichte zeigt, dass auch diese Ära zu Ende geht. Insgesamt geht es um ein Projekt für alle, die wissen möchten, aus welchem Umfeld so unterschiedliche Charaktere wie Papst Franziskus, Evo Morales oder Fidel Castro hervorgegangen sind.

***

Leseprobe

Erhältlich als gedruckte Ausgabe (ISBN: 978-1-627842-76-1)

Als gedruckte ausgabe beim Verlag bestellen