Autorenvorstellung: Veronika Scheidegger-Klein 19. November 2014

Veronika Scheidegger-KleinDie Schweizer Autorin Veronika Scheidegger-Klein wurde 1950 in Basel geboren. Sie ist Physiotherapeutin, Kinesiologin, Bioresonanztherapeutin und diplomierte Coach für Mental- und Intuitionstraining.
Ihr ist es ein wichtiges Anliegen, wertvolle Informationen aus der Quelle der innern Stimme mit wissenschaftlichen Erkenntnissen in Einklang zu bringen und ihnen dadurch Gewicht zu verleihen.
Ihre Liebe zum Lesen, ihre Lebenserfahrungen als Ehefrau und Mutter von vier Kindern und ihre Freude an Beziehungen zu anderen Menschen haben sie dazu veranlasst, sich ausgiebig der Erforschung der Intuitionskraft und des Bewusstseins zu widmen. Zusätzlich hat sie sich intensiv mit den jüngsten Erkenntnissen der Quantenphysik, der modernen Hirnforschung und medizinischem Wissen befasst und selbst ein Netz neuer Zusammenhänge geknüpft. So ist ihr „energetisches Denkmodell“ entstanden.
Dieses „energetische Denkmodell“ zeigt auf, warum und wie das Leiden an unangenehmen Gefühlen zu verändern ist.
Mit dem Gewinn innerer Befreiung hat sie es zuerst im eigenen Leben getestet, um es dann sehr erfolgreich in ihren Therapie- und Coachingstunden weiter zu geben. Nun ist es auch im geschriebenen Wort nachzulesen. Um den wertvollen Erkenntnissen Leben einzuhauchen, schuf sie ihren ersten Roman, mit dem sie den Leser dazu bewegen möchte, sich selbst auf das Experiment des neuen Denkens einzulassen.

www.das-energetische-denkmodell.com
www.veronika4ageloc.nsedreams.com

Bisherige Werke:
Im Spannungsfeld des Lebens
ISBN: 978-1-627842-95-2 (gebundene Ausgabe)
ISBN: 978-1-627842-96-9 (EBook)

Presse__ImSpannungsfelddesLebens

Buchumschlag__ImSpannungsfelddesLebens_pbook

Buchumschlag__ImSpannungsfelddesLebens_ebook