Autorenvorstellung: Christian Däullary 27. Oktober 2013

Christian DaeullaryJahrgang 1969
Autor und Texter
Lebt in der Nähe von Landshut in Niederbayern.

Erfolge und Veröffentlichungen:
• Prämierte Kurzgeschichte „Die Verfügung“ beim Kurzgeschichtenwettbewerb der Hamburger Akademie für Fernstudien ‚Schule des Schreibens‘.
• 1. Preis beim ‚Landshuter Literaturwettbewerb‘ 2005 mit der Kurzgeschichte „Josefitag“.
• Diverse Veröffentlichungen in der Zeitschrift ‚Kurzgeschichten‘.
• 3. Preis beim ‚Landshuter Literaturwettbewerb’ 2006 mit der Kurzgeschichte „Der Sommer der schrecklichen Schönheiten“.
• Regelmäßige Veröffentlichungen von Kurzgeschichten in der ‚Landshuter Zeitung’.
• 1. Förderpreisträger 2006 der Hamburger Akademie für Fernstudien ‚Schule des Schreibens‘ mit der Kurzgeschichte „Beluga oder die Summe aller Farben“.
• „Die Summe aller Farben“ – Erzählungen, 2010.

Bisherige Werke:
Julius und die Ninsnens-Detektive
ISBN: 978-1-627841-07-8 (Gedruckte Ausgabe)
ISBN: 978-1-627841-08-5 (EBook)

Presse_JuliusunddieNinsnensDetektive

Julius und die Ninsnens Detektive

Julius und die Ninsnens Detektive_ebook